wanderin

Traumhafte Pfade rund um Isenburg .

4 aufgestellte Wandertafeln erleichtern Ihnen die Orientierung.

wandertafel 009

 

Isenburg erwandern und genießen.

Lieben Sie kleine Touren  mit  großer  Romantik,  kleine  Touren für die Sie auch Ihre Kinder  begeistern  können, wo die Geister der alten Ritter noch in der Burgruine spuken, wo man auf einen alter Wehrturm hinauf gehen darf, wo man im Wald verstecken spielen kann, wo es im Wald versteckt noch eine Kirchenruine, Höhlen und Erzstollen gibt, und wo es viele Bäche gibt an denen man spielen kann, oder suchen Sie nur Ruhe und gesunde Luft?  Dann sind Sie bei uns richtig, denn dieses alles können wir Ihnen bei uns bieten.

Isenburg ist eine Ortsgemeinde im Kreis Neuwied und gehört zur Verbandsgemeine Dierdorf. Sie erreichen Isenburg über die A 3 Ab- fahrt Dierdorf, oder über die A 48  / B 42  Abfahrt Bendorf auf die B 413. Vorbei am Schmetterlingspark in Bendorf Sayn, haben Sie nach 5 km bereits den Ort erreicht.                                            

Das kleine Dorf am Fuße des Westerwaldes  hat überaus reizvolles an Natur,  an historischen Gebäuden und an geologischen  Extras   zu bieten. An markanten Orten aufgestellte Wandertafeln, zeigen fünf Wanderrouten die rund um Isenburg führen. Die Wanderwege liegen größtenteils im Naturpark Rhein-Westerwald,   sie sind gutmiteinander kombinierbar und ergeben eine gesamte Strecke von ca. 40 km. Die dabei zu bewältigenden Höhenmeter betragen je nach Auswahl der Route zwischen 50 und 150 Meter. In der Dorfmitte er- hebt sich der Burgberg mit Burg und Kirche, den wir bei all unseren Wanderrouten kaum aus den Augen verlieren werden. Die Burg   ist Stammsitz der Herren von Isenburg und wurde um 1100 erbaut,  eine  kirchliche  Anlage wird  1235 erstmals urkundlich erwähnt. Einen besonderen Reiz üben die vielen offen fließenden Bachläufe aus, die uns bei fast allen Etappen begleiten werden. Nachstehend werden die fünf Wanderrouten rund um Isenburg beschrieben:

Die Wanderwege beginnen am Gemeindehaus Hauptstraße 36, hier gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten.                                          Eine Gaststätte finden Sie an der Route 1,   2    und 5 (Fisch).

Zur Übersicht

,

Route 1

Route 2

Route 3

Route 4

Route 5

Die Profitour

Karte zum ausdrucken

pilz